Hier wird unser Equipment vorgestellt. Bei der Punktebewertung handelt es sich um unsere eigenen Erfahrungen und Einschätzung gegenüber den jeweiligen Produkten. Falls ihr Fragen zu einem Produkt habt und die Antwort hier nicht finden könnt, stellt die Frage einfach im Blog oder über das Kontaktformular!


 


Vorstellungen:


Rotwild R.E1 Ride Enduro                                  

(Enduro Bike)

Preis: 5200 €

Daten:

Formula the one Bremsen VA: 200mm, HA: 180mm, Carbon Schwinge, Fox Talas 36  RC2, Fox DHX 5.0 Air, DT SWiss E 2200 Enduro Felgen (geschmiedete Speichen), Conti rubber Queen 2,4 chili..., Race Face D2 Vorbau, race Face KS

zusätzliche Extras: Kind Shock Vario Sattelstütze 125mm Hub (180€), Race Face D 2 Diabolo Vorbau 50mm mit 10° (100 €), VA: 200mm Bremsscheibe, Rotwild Extreme Department DH Lenker, Fizik Aliante Delta Sattel (130€), Kettenführung

Reifen: Continental rubber queen 2,4 chili compound (handmade in germany)

Punktebewertung:

8/10

Kommentar:

Wie bei jedem Enduro ein guter Kompromiss zw. Downhill und AM. Kann auch auf längeren Touren bewegt werden (Training natürlich vorausgesetzt). Oberrohr hätte steiler sein können. Gewicht naja...

Lässt sich insgesamt super fahren. Preis ist sehr hoch (Minuspunkt).


Rotwild R.E.D two  (Rotwild Extreme Department                                

(Downhill Bike)

Preis: 5000 € + Extras

Daten:

Avid Code Bremsen VA: 200mm, HA: 200mm, Fox 40 RC2 Federgabel, Fox DHX 5.0, DT SWiss E 2200 Freeride Felgen (geschmiedete Speichen), MAxxis Downhill Reifen 2,5

! Rahmen Geometrie in drei Stufen verstellbar!

zusätzliche Extras: Hammerschmidt Getriebekurbel (ca. 550€), Pro vanderham Sattel, race Face Diabolus Sattelstütze ( 110€)

Reifen: MAXXIS DH

Punktebewertung:

9,5/10

Kommentar:

Profi Downhill Bike von Freeride Legende Richie Schley mitentwickelt und selber gefahren.

Wirklich tolles High End DH Bike.

Negativ wenn nur die etwas eingeschränte Sattelvariabiliät. Sonst echt TOP

- TOP Bike der Trailschmiede-


Cube Stereo 

(AM Bike (wird auch zu leichtem Enduro benutzt!))

Preis: 2400 €

zusätzliche Extras:

Kind Shock Vario Sattelstütze 150mm Hub (200€)

Reifen: Onza

Punktebewertung:

7/10

Kommentar:

 


 

Mongoose

Preis: 2600 €

zusätzliche Extras:


 

Vergleich der Freeride-/Protektorenrucksäcke Evoc Freeride Trail Limited vs. Deuter Attack 20 ((noch nicht fertig!!!)

Es handelt sich bei beiden Rucksäcken um Protektorenrucksäcke speziell für die etwas härtere Fahrart (Freeride, Downhill, Bikepark, Enduro, aber natürlich auch weitere Einsatzgebiete!). Man kann die Rucksäcke selbstverständlich auch beim Ski-oder Snowboardfahren tragen. Beide haben einen eingebauten Rückenprotektor und schützen im Falle eines Sturzes die Wirbelsäule. Beim Evoc kann man den Protekor sogar einzelnd und unabhängig vom restlichen Rucksack tragen.

Beide Rucksäcke sind durch die deutschen Unternehmen Deuter GmbH & Ko KG und EVOC sports GmbH produziert.

Der Evoc ist "engineered in germany" und "made in vietnam". Die Verarbeitung ist wirklich absolut top! Alles ist sehr schön verarbeitet und der Rucksack macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Genauso beim Deuter.

Preislich liegt der Deuter bei 149 €, der Evoc bei 159 €

Rückansicht:

links der Evoc, rechts der Deuter

Der Evoc in der Limited Edition 2012. Den Rucksack gibt es auch in anderen Farben (dezent in Schwarz, die Team Edition in Gelb/blau, für Frauen auch andere Farben...). Der Deuter hingegen ist nur in schwarz erhältlich.

EVOC FR Trail:

Volumen 20l (Size M/L; S: 18l, XL: 22l)
Gewicht 1400 g (M/L)
Maße 27 cm x 56 cm x 14 cm (Größe M/L)
Materialien Nylon 210/ D Ripstop PU coated, N 600 / D PU coated, Air Mesh 
Preis 159 €
  •  Rückenteil separat als Rücken Protektor tragbar
  • Technischer Tagesrucksack und Rückenprotektor in einem
  • CE-zertifiziert entsprechend EN 1621-2
  • 2-Step-Zip System
  • Protektoren Halterung
  • Weit aufklappbares Werkzeugfach
  • Integrierte Regenhülle
  • Brustgurt
  • Passt für Trinksysteme bis 3l Volumen
  • Erhältlich in 3 Größen: S: 155-170 cm Körpergröße, M/L: 170-192 cm Körpergröße, XL: 192-200 cm
  • Kompressionsriemen

Deuter Attack 20:

Materialien Hexlite 210, MicroRip, Polytex
Gewicht 1720g
Größe 56 x 28 x 22 cm
Volumen 18 l
Preis 149 €
  • TÜV/GS geprüfter PSA-Rückenprotektor aus visko-elastischem SC-1 Schaum
  • Rücken mit Belüftungskanal-Effekt und Stoßschutz
  • extra breite Hüftflügel am Hüftgurt
  • Befestigungen für Protektoren
  • abnehmbare Helmhalterung für großen Fullfacehelm
  • elastische Seitentaschen
  • Trinkblasen bis 3L passend
  • 3M-Reflektoren
  • Vortasche mit großem Organisationsteil und drei Netztaschen für Schlauch, Werkzeug und zwei Pumpenhalterungen
  • Brustgurt
  • Kompressionsriemen
  • Der Attack 20 für eine Rückenlänge von 44-54 cm

...Fortsetzung folgt !!!!


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!